zu www.wuppertiger.de
Crowdfunding

Crowdfunding

Die Einnahmen unserer Showgaststätte reichen für den laufenden Betrieb nicht aus. Wir sind auf Unterstützung durch unsere Gäste, Freunde und Fans angewiesen. Nur mit Eurer Hilfe können wir die Schließung unserer Gaststätte vermeiden. Deshalb bitten wir euch, diese Seite intensiv zu studieren und uns im Rahmen eurer Möglichkeiten zu helfen.

1. Fundingziel:
3.000 Euro – Betrieb der Gaststätte bis 31.12.2019
Finanzierungszeitraum 01.02.2019 – 31.03.2019

2. Fundingziel:
8.000 Euro – Betrieb der Gaststätte bis 31.12.2020
Finanzierungszeitraum 01.04.2019 – 31.08.2019

Wie kann ich konkret helfen?
Du überweist einen Betrag im Rahmen deiner Möglichkeiten an
Wuppertiger Instyle Showgaststätte
IBAN DE76 3305 0000 0075 1993 23 - Stadtsparkasse Wuppertal

Außerdem informierst du uns per E-Mail darüber (hier klicken).
Wir bitten dich in der E-Mail um folgende Angaben:
- Vorname, Name, vollständige Adresse (ist wichtig für das "Dankeschön" - siehe unten!)
- den gespendeten Betrag
- bist du mit der Nennung deines Namens und des Betrages hier einverstanden?

Spende Dankeschöns
15 Euro 1 Wuppertiger-CD nach Wahl
25 Euro 2 Wuppertiger-CD nach Wahl
50 Euro 2 Wuppertiger-CD nach Wahl plus 1x Eintritt zu einer Veranstaltung
100 Euro 3 Wuppertiger-CD nach Wahl plus 5x Eintritt zu einer Veranstaltung
250 Euro Ein Auftritt vom Wuppertiger zu einem privaten Anlass („Wohnzimmerkonzert“)
600 Euro Geschlossene Gesellschaft für 25 Personen
(kaltes Büfett, Bier, Limonaden, Wasser inklusive)
900 Euro Geschlossene Gesellschaft für 25 Personen
(kalt-warmes Büfett, Bier, Limonaden, Wasser inklusive)
Datum Spender Betrag
31.01.2019 Mattha, Wuppertal 15,-
04.02.2019 Thomas Linde, Wuppertal 50,-
04.02.2019 Gabriele Schneider, Wuppertal 15,-
05.02.2019 anonym 100,-
06.02.2019 Burkhard Lepke, Berlin 50,-
06.02.2019 Uwe Schönberger, Wuppertal 15,-
07.02.2019 Ursula und Franz-Georg Schmitz, Wuppertal 50,-
07.02.2019 Monika und Klaus Hoffmann, Wuppertal 50,-
09.02.2019 Frank Mirz, Wuppertal 20,-
09.02.2019 Helena Korousova, Wuppertal 50,-
11.02.2019 Uwe und Bärbel Flehmig, Wuppertal 50,-
16.02.2019 Pascal Herder 20,-
16.02.2019 anonym 100,-
27.02.2019 Alexander Wagner, Wuppertal 15,-
13.04.2019 Kerstin Stickel & Nicole Stickel, Witten 100,-

Projekt: Rettung der "Wuppertiger Instyle Showgaststätte"
Die „Wuppertiger Instyle Showgaststätte“ liegt im Ortsteil Wuppertal-Oberbarmen, und zwar in der Langobardenstraße 11. In dieser kleinen Kneipe finden zahlreiche Veranstaltungen (überwiegend samstags) statt. Das Programm ist sehr bunt – von Schlager über Country nach Rock’nRoll, Oldies, Stimmung, Balladen, italienische Hits, Liedermacher bis hin zu Travestieshows. Diese Vielseitigkeit findet man sicher nur selten.
Diese Showgaststätte benötigt Unterstützung, um den weiteren Betrieb gewährleisten zu können.

Worum geht es in diesem Projekt?
Die kleine Raumgröße und die geringen Besucherzahlen lassen die Veranstaltungen immer öfter mit einem wirtschaftlichen Verlust abschließen. Deshalb muss diese Showgaststätte kurz- oder mittelfristig leider geschlossen werden.
Dies kann jedoch durch die Unterstützung – z.B. hier über Crowdfunding – abgewendet werden. Wir hoffen auf viele Fans und Unterstützer.

Was sind die Ziele und wer sind die Zielgruppen?
Die Betreiber (Rosi und Stefan) möchten die Showgaststätte mindestens in 2019 offenhalten, bei ausreichender Unterstützung soll auch 2020 gewährleistet werden.
Als Unterstützer kommen zu den bisherigen Besuchern alle Einwohner aus der näheren Umgebung – also insbesondere Wuppertal, Remscheid, Solingen Schwelm, Ennepetal oder Gevelsberg – in Betracht.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?
Die Showgaststätte ist mit Auto, Bus, Bahn oder Schwebebahn optimal erreichbar. Die Vielfalt der Events wird anderweitig nur sehr selten geboten. Damit kann also ein attraktiver Freizeittreff in Wuppertal erhalten bleiben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?
Das Showprogramm kann in 2019 und ggf. auch in 2020 weitergeführt werden. Die Finanzierung durch das Crowdfunding dient dazu, dass Gagen an die Künstler gezahlt werden können – und darüber hinaus auch die Kosten für GEMA, Raummiete, Plakate und Programm, Verbrauchskosten usw. getragen werden können.

Wer steht hinter dem Projekt?
Das sind die Betreiber der Gaststätte, Stefan Thölen und Roswitha Lunetta-Kapp. Beide betreiben die Showgaststätte „mit Herzblut“ – und sind deshalb bei den Gästen äußerst beliebt. Und der Wirt tritt bei vielen Veranstaltungen auch selbst als „Der Wuppertiger“ auf.

Wir hoffen sehr auf Eure Unterstützung!
Stefan & Rosi